Fotograf und Fotostudio München - Logo
Portrait im Fotostudio: Sagen Sie jetzt nichts

Fotostudio Portrait-Spezial: "Sagen Sie jetzt nichts, ..."

Google+

Bilder voller Emotionen ...,

Wenn Sie sich einfach "ablichten" lassen wollen, dann brauchen Sie keinen Fotografen, dann können Sie gerne einen Paßbildautomaten verwenden.

Wenn Sie sich und anderen zeigen möchten, wer Sie wirklich sind und was alles in Ihnen steckt, dann stellen Sie sich Fragen, die Ihnen wichtig sind. Fragen, die Sie bewegen. Fragen, die Sie in Aufruhr versetzen,

Sagen Sie jetzt nichts, ...

inspriert zu dieser Serie hat mich die ständige Rubrik "Sagen Sie jetzt nichts, ..." im Süddeutsche Zeitung Magazin. Zwar sind es dort in der Regel bekannte Persönlichkeiten, die es gewohnt sind, vor der Camera zu agieren.

 

Gleichwohl finde ich es immer wieder überraschend und beeindruckend, zu welch ausdrucksstarken Bildern in Mimik und Gestik der Mensch fähig ist.

Und diese Bilder zeigen: Sie sind es auch.

Sagen Sie es "ohne Worte"

Es wird immer viel geredet und die meisten Menschen sind auch Bildern gegenüber schon ziemlich abgestumpft.

 

Wenn Sie mit Bildern, mit Portraits, auf sich aufmerksam machen möchten, dann überschreiten Sie die Grenze des Üblichen.

 

Ob für Ihr Familienalbum, Ihre(n) Partner(in), für eine Bewerbung: Zeigen Sie sich und den anderen, was in Ihnen steckt. Das ist der Unterschied zwischen einem Paßfoto und einem Portrait.


 

Fotograf München Fotostudio München Hochzeitsfotograf München Architekturfotograf München FineArt-Poster FineArt-Fotobuch Websites Digigraphie®